Biki-Blog

20. April 2018

Gartenamsel

Filed under: Uncategorized — bikibike @ 12:29

In den letzten Tagen wurde im Kirschlorbeer neben meiner Terrasse fleißig gebaut. Schnäbel waren dick mit Gras bepackt und kleine Ästchen wurden angeschleppt. Im Lorbeer hörte ich es dann eine Weile rascheln und flattern. Dann flog Frau Amsel wieder raus.

Seit gestern sehen wir nur noch Herrn Amsel. Der sitzt nun trällernd auf dem gegenüberliegenden Dach, hat einen guten Blick über die Gegend und wacht, dass seinem Nachwuchs und seiner Amseldame keine Gefahr droht. Alle zwei Stunden kommt er unauffällig angeflogen und verschwindet leise im Lorbeer. Nachdem er seine Frau versorgt hat, schleicht er sich vorsichtig wieder weg.

Der dicke rote Kater ist zwar sehr interessiert, aber hoffentlich zu faul und zu alt, um in den Busch zu klettern. Ich jage ihn nun immer weg.

Zu sehen ist von außen nichts, aber gelegentliches Rascheln verrät die Anwesenheit der Amselfrau. Die legt jetzt hoffentlich in Ruhe ihre Eier. Ich bin gespannt, was wir in zwei-drei Wochen hören werden.

1 Kommentar »

  1. Toll, wenn einem die Natur einen Platz in der ersten Reihe serviert…

    Kommentar von Sonja M — 22. April 2018 @ 20:20 | Antworten


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: