Biki-Blog

18. Juli 2017

Urlaubspläne mit Motorrad!!!

Filed under: Moped — bikibike @ 21:17

So, nun isses wieder komplett leer. Das Modul-System meines Ausbaus bewährt sich.

Nach der Loire-Fahrt war ich ein paarmal mit der Variante Schlafkiste/-brett über’m Beifahrersitz unterwegs. Daneben das Fahrrad. Hinten 2 Euroboxen mit Kocher und Bekleidung. In der Box alle Paddelausrüstung.
Diese Variante ist zu zweit genauso gut, dann kommen die Räder über Nacht raus. Einer schläft oben, einer unten = 70 cm für jeden.
[​IMG]

Für die Sommertour möchte ich das Moped mitnehmen + daneben schlafen können. Da ist die Kiste zu unpraktisch und steht dem Moped im Weg. Geht schon rein, aber allein ist das nicht so easy. Also: ausgebaut.

Nun kommen das bereits erprobte „Modul“ Bierbänke rein. Rechts steht rückwärts das Moped. Zum Schlafen lege ich links die beiden Bierbänke über 3 Euroboxen und den gedrehten Fahrersitz. Matratze 1,80x70x15 drauf.
Fahrzustand: Bierbänke liegen unten abgebaut, damit sie mir bei einem Auffahrunfall nicht in den Rücken knallen.

Auf der 3tägigen Anreise: schlafen problemlos neben dem Moped, da hinten unten Entlüftung und vorne am Kopf Belüftung durch die Fenster.
Am Zielort: bequemes Lagerleben, Moped bleibt draußen für Tagestouren. Standplätze: div. Holzlagerplätze/Friedhöfe,…
[​IMG]

Ziel: zunächst mal Region Grindelwald zum Wandern und Geocachen, dann Innertkirchen zum Pässefahren, Paddeln und Wandern, danach 3 Wochen Motorradtour Seealpen-Provence-Ligurien-Piemont ohne Bussi. Das bleibt am Camping in Innertkirchen stehen.
Transportumfang: Raft, Motorrad, entsprechende Ausrüstung, Schlafplatz, Kocher.

Werbeanzeigen

3 Kommentare »

  1. Geil! Das geht ja leider mit unserem Bulli nicht, weil unverrückbar mit Mobiliar zugebaut. Wir könnten ihn allerdings auflasten und dann ein Mopped hinten anbringen oder einen Anhänger dranhängen… aber ich glaube, ich leide auf hohem Niveau. Außerdem will ich ja auch weiterhin lieber zu Fuß unterwegs sein. Viel Spaß bei der Reiseplanung.
    Vielen Dank übrigens für die vielen tollen Tipps für duweißtschonwofür. Eine Checkliste haben wir bereits begonnen 😉
    LG auch an N. Sonja

    Kommentar von Sonja — 31. Januar 2019 @ 19:04 | Antworten

  2. 🙂
    Guck mal auf’s Datum. Der war in den Entwürfen vergessen worden.

    Kommentar von bikibike — 31. Januar 2019 @ 19:17 | Antworten

    • Ach je, bei mir war der Eintrag gerade erst hochgepoppt und da habe ich gedacht, es geht mal wieder los, bist ja eh dauernd auf Achse 😉

      Kommentar von Sonja — 31. Januar 2019 @ 21:34 | Antworten


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: