Biki-Blog

24. September 2014

Tag 2

Filed under: Hüft-TEP — bikibike @ 15:48

Schön isses noch nicht.

Aber die OP und der erste Tag danach ist überstanden. Ein Chemiecocktail hat über das Schlimmste hinweg geholfen. Ich fand die Schmerzen deutlich heftiger und länger anhaltend als bei der ersten OP, weigerte mich gegen jede Bewegung und war ziemlich gefrustet. Dann kamen noch 2 Medikamenten-Pannen dazu und ein motzender Magen…

Na, OK, das war gestern.

Heute habe ich alle Schläuche (3!) raus bekommen und bin nun etappenweise 3 Runden um die Station gelaufen: relativ schmerzfrei aber angestrengt. Es wird.

Sympathisches Detail: Ich bin in derselben Klinik, auf derselben Station, liege im selben Zimmer UND das Bett steht am selben Platz wie bei der ersten OP. Ist ein gutes Omen, oder?

IMG_20140924_155615

IMG_20140924_155654

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Wir wünschen dir gute Besserung und das die OP hält was sie verspricht.

    Kommentar von Jens — 24. September 2014 @ 16:53 | Antwort

  2. Zunächst hatte ich gelesen, Du wärest zweimal um das Stadion gelaufen, beim zweiten Durchlesen war es klar… Station. An den Kopf pack!

    Immerhin, es ist überstanden. Genieße die Drogen, solange der Nachschub kommt 😉

    Baldige Genesung.

    Kommentar von SonjaM — 24. September 2014 @ 17:57 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: