Biki-Blog

9. September 2014

zurück aus Südfrankreich

Filed under: Uncategorized — bikibike @ 23:42

DSCN3698005

Der Urlaub begann für mich mit 14 Tage paddeln und Fahrradfahren an der Durance und am Verdon. Danach haben wir uns zu zweit eine schöne Zeit in Südfrankreich gemacht. Wir bereisten geruhsam die Provence von Ost nach West, fuhren als Abschluss auf einen Abstecher ins Zentralmassiv und auf der Heimfahrt durch den Vercors.

Im Mittelpunkt stand eine ausgewogene Mischung aus Bewegung und Faulenzen. OK, Bewegung machte für mich den deutlich größeren Anteil aus 😉   Vermisst habe ich das Wandern. Aber mehr als 10 min laufen ging gar nicht, also sind die Wege durch Verdon- und Ardecheschlucht verschoben.

Die Höhepunkte

  • lernintensive Paddeltage auf Durance (Kajaktour), Guil (Kajaktour) und Guisane (Kajaktour)
  • Radrundfahrt um die Verdonschlucht mit Zeltübernachtung am Belvedere
  • leckere Crepés vom nettesten Franzosen im trubeligsten Touri-Dorf
  • Mopedtour durch die Schluchten der Seealpen: Var, Daluis, Cians
  • 1000 Gesteine, Gesteinsformen und Schluchten entdecken
  • täglich frisches Wasser aus den Quellen
  • Radrundfahrt durch und über die Schluchten um Castellane
  • täglich frisches Frühstücks-Baguette mit würzigem Käse und abends ein Feierabend-Pastis
  • Cavaillon-Melone naschen von Feldern im Luberon durch die wir radelten
  • Stadtrundfahrten mit Rädern durch Aix und Avignon inkl. der verschiedenen Stadtbezirke
  • Radrundfahrt durch die Camargue mit Belohnungs-Eis und Flamingo-Intensiv-Gucken
  • Lavendeldüfte überall und 1000 andere, die kaum zu differenzieren waren
  • Stadt- und Platzbummeltag in St. Remy mit Zeltkatzen-Betüddelung
  • (gaaanz kurzes) Bad im eiskalten Wasser im Gumpen eines Bergbaches
  • Faultag am Papstpalast von Avignon
  • leckere Pizza nach gemütlichem Nachmittag in Labeaume mit Erinnerungen ans Paddeln auf der Beaume

Unsere Campingplatz-Katze drückt sehr passend unser Wohlfühl-Level aus: DSCN3667004

Und ganz wichtiger durchgehender Höhepunkt: das Genießen der gemeinsamen Zeit in der sehr angenehmen Wärme der provencalischen Sonne. Unfreiwillig nass geworden sind wir in der ganzen Zeit nie. Nur an der Durance gab es abendliche Gewitter, die uns Paddlern aber willkommen waren.

Unser Equipment, ergänzt durch das tolle Bussi:

DSCN3588001

geografischer Höhepunkt:  DSCN3183001

 

Später mehr.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Na, Ihr habt es aber gut gehabt. Währenddessen haben wir uns hier im Schwarzwald den A… abgefroren und es hat geregnet ohne Ende…
    Das letzte Bild ist auch ein visueller Höhepunkt. Tolle Perspektive!

    Kommentar von SonjaM — 11. September 2014 @ 18:46 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: