Biki-Blog

8. Mai 2014

Blindschleiche ohne Schwanz

Filed under: och nö! — bikibike @ 21:20

Wie es dazu kam, dass sie den nicht mehr hat weiß ich nicht. Plötzlich lag sie auf meinem Terrassenstein und wand sich. Das Ende des Tieres sieht schlimm aus. Nach schneller Recherche könnte es sein, dass sie ihn zum eigenen Schutz abgeworfen hat.  Aber darf es ihr danach so schlecht gehen? 2 Tage später liegt sie  nun immer noch auf dem geschützten Platz, an den ich sie gelegt habe. Sie bewegt sich noch, aber schlängelt nicht weg.

Was am Abend zu sehen war sieht eher nach Qual aus. Aber so ohne Ahnung umbringen??? Weiß einer Rat?

P1050477011 P1050473008 P1050468003

 

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Das arme Ding sieht ja furchtbar aus, fast so als wäre es mit einer Schaufel oder Hacke traktiert worden. Leider weiss ich hier aber auch keinen Rat, aber wenn der Schwanz nur abgeworfen war, was die wohl in Panik machen, wächst der wieder nach und alles ist gut.

    Kommentar von SonjaM — 9. Mai 2014 @ 17:16 | Antwort

    • Ja, war vielleicht der Rasenmäher vom Vermieter. Der war an dem Tag unterwegs. Das einzige Bild von einem absichtlich abgeworfenen Schwanz zeit aber eine ähnlich schlimme Wunde.
      Sie liegt nun immer noch lebendig aber nicht weg kriechend im Beet. Auf Anstuppsen reagiert sie, sonst ist sie eher bewegungslos.

      Kommentar von bikibike — 9. Mai 2014 @ 17:40 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: