Biki-Blog

6. Juni 2013

eine Woche nach dem Paddeln auf der Elbe

Filed under: Kajak — bikibike @ 21:38

Kaum zu glauben, dass wir noch bis vor einer Woche die Gastfreundschaft der Paddelfreunde an der Elbe genossen, in schmucken Bootshäusern übernachteten, die mit viel persönlichem und finanziellem Engagement renoviert waren, die grüne frühlingshafte Natur und die Ruhe am Elbufer bewundert haben. Jetzt ist alles in brauner Brühe versunken und wird bald von Schlamm überzogen sein.

Nicht vorstellbar.

Wir können uns noch gut an die Hochwassermarken von 2002 erinnern. In allen von uns besuchten Bootshäusern war damals mindestens das untere Stockwerk abgesoffen und die Paddelfreunde erzählten stolz von den vielen Arbeitsstunden, die sie investiert haben. Jetzt sind es in Dresden gerademal 60 cm weniger, nördlich davon -in Dessau z.B.- wird der Pegel sogar übertroffen werden. Das bedeutet also, es steht wieder in den unteren Räumen, Zeltwiesen, Garagen, Bootshallen, Trainingsräume sind wieder überflutet und müssen gereinigt und sicher auch wieder renoviert werden.

Ich hoffe, dass die Vereine noch ihren Versicherungsschutz haben und zumindest unterstützt werden.

Der Verein in Coswig/Sachsen, bei dem wir unsere erste Nacht der Wanderfahrt verbrachten, hat ein Hochwasserblog geschrieben. Eindrucksvolle Bilder zeigen, wie gut organisiert der Verein ist. Keller, Gastank, Boote, selbst die Sporthallenverkleidung wurden demontiert. Zum Glück, denn selbst die Hochwasserschutzwand reichte nicht aus und wurde überspült.

Auf seiner normalen Homepage gibt es übrigens ein wirklich nettes einladendes Video zu sehen.

Beim Kanuverein Meißen startet jedes Jahr der Meißen-Magdeburg-Mammut-Marathon. Dieses Jahr fiel er ins Hochwasser und wurde abgebrochen. Auch hier wird ein Hochwasser-Tagebuch mit vielen Fotos geführt.

Wie Tiere mit dem Hochwasser  umgehen und welche Chancen es für sie bietet wird in diesem Film des br sehr schön gezeigt:

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Da habt ihr aber Glück gehabt, daß ihr da nicht reingeraten seid! Wirklich schöne Links, vor allem das Video mit den Tieren.
    Ganz liebe Grüße!

    Kommentar von Momoseven — 6. Juni 2013 @ 21:51 | Antwort

    • Ja, das Saale-Wasser haben wir ja schon gesehen. das hat uns schon abgeschreckt. Aber dass es so schlimm kommt hätten wir nicht gedacht.

      Kommentar von bikibike — 6. Juni 2013 @ 21:55 | Antwort

  2. Danke für die Links. Ist kaum zu glauben, was für ein Effekt das Wetter dort hatte, während auf dieser Seite der Alpen alles im grünen Bereich ist. Die Flüsse hier haben einen normalen Pegel, eher zuwenig als zuviel Wasser. Wenigstens ist es ’nur‘ materieller Schaden und keiner wurde verletzt oder schlimmer.

    Kommentar von SonjaM — 7. Juni 2013 @ 02:06 | Antwort

    • Und nun regnet es dort schon wieder…

      Leider gibt es inzwischen schon 7 Todesopfer.

      Kommentar von bikibike — 10. Juni 2013 @ 10:33 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: