Biki-Blog

30. Dezember 2012

und da isses, das Yukon Yak von Alpacka

Filed under: Ausrüstung,Kajak,Raft — bikibike @ 19:24

Es ist ein bisschen wie Weihnachten früher: vor dem Spielen muss man alles zusammenbauen.

DSC04313

Das Päckchen bestand aus folgenden Einzelteilen (von links oben im Uhrzeigersinn): ein Boot, Blasebalg, Spritzdecke, 2 Schenkelgurte, 4 Stangen = Süllrand, Reparaturkit, Sitzkissen; in der Mitte: 8 Laschen zum Aufkleben, Kleber, Infoblatt, dazu ein 4x teilbares Paddel

Alles paddelfertig zusammen wiegt 4,9 kg, dazu kommt noch die Schwimmweste. Komplett passt es in einen 35l-Mopedpacksack.

Aufpusten ging dann recht schnell, Süllrand rein, Sitz „einnähen“ und aufpusten- zum Glück bleibt der drin, Spritzdecke dran – fertig.

DSC04318

Es kommt mir größer vor als das probegepaddelte, habe gefühlt viel mehr Fußfreiheit. Aber das ist grad gut, hatte da nämlich Bedenken.

Das richtige Ausprobieren muss noch warten. Bevor ich auf mehr als ww2  gehe muss ein Kurs bei packrafting Leipzig oder in Hüningen sein. Aber bestimmt findet sich bald mal ein ruhiges Bächlein…

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: