Biki-Blog

14. Oktober 2012

Schwimmvergnügen

Filed under: Hüft-TEP — bikibike @ 19:50

Heute war mein erstes Mal. Und es war toll! Die Beine dürfen nur dranhängen, die Arme müssen richtig schaffen. Kraul, Rücken, Brust, alles geht. Nach 20 x ca. 15 m war ich platt.

Dann noch Wasserlaufen, Fahrradfahren und ein paar Wackelübungen, nach 45 min hats gereicht. Wunderbar, quasi schwerelos zu treiben, die Hände sind entlastet und die Schultern freuen sich, richtig durchziehen zu können.

Fail: Hab keine Schwimmbrille dabei. Also morgen rüber ins Thermalbad, da gibts bestimmt nen Shop. Heute konnte ich mir bei einem Mitschwimmer eine leihen.

Wir müssen immer drei Personen sein falls was passiert. Wir sind für die kommende Woche schon ein richtiges Team – jeden Tag nach dem Abendessen treffen sich die gleichen 3: eine Hüfte, ein Kardio und ich 🙂

Nervig ist, sich zu organisieren. Jeder Schritt im Zimmer muss mit Krücken sein, Dinge transportieren ist schwierig. Also gibt es in meinem Zimmer Themenecken: essen, Unterhaltung (lesen+Rechner), baden, Klamotten, Medizinisches…

Heute hatte ich das Glück, dass der Schatz mir beim Aufräumen und beim ersten Mal Schwimmengehen geholfen hat. Jetzt hab ich die passende Ordnung.

Ergebnis des Ganzen: gute Laune, leichtes Hüftziehen, im Ganzen angenehm platt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: