Biki-Blog

9. Juli 2011

Samstag

Filed under: Moped — bikibike @ 18:44

Fazit und Erkenntnisse des Tages

  • 400 km Schwäbischer und Schwarzwald: netter Samstag
  • Dosenfahrer, die versuchen, mit der Speedy um die Wette zu beschleunigen: süß
  • Bloggerinnen „in echt“ kennen lernen: spannend
  • kleine Hunde können sehr sehr toll sein
  • Speedys Bremsen funktionieren prima. Zum Glück.
  • wenn man in Lederklamotten in den Schwarzwald fährt und keine Regensachen mitnimmt kann man nass werden. Sehr.
  • mit Chips, Bier und Laptop in der Wanne liegen: passt
Advertisements

3 Kommentare »

  1. > Dosenfahrer, die versuchen, mit der Speedy um die Wette zu beschleunigen: süß
    🙂 Die tun nichts, die wollen nur spielen!

    > Bloggerinnen „in echt“ kennen lernen: spannend
    Grins.
    Kopfkino und Realität: zwei Welten, die manchmal sehr auseinanderklaffen.
    Aber manchmal auch sehr deckungsgleich sind.

    > kleine Hunde können sehr sehr toll sein
    Kleine Hunde können auch sehr ätzend sein: je kleiner desto kläff.
    Aka: Taschenratte.

    > Speedys Bremsen funktionieren prima. Zum Glück
    Klingt nach spontanem und nicht freiwilligem Bremsmanöver.
    Wir lechzen nach Details!
    Das übliche? Blinder Dosenfahrer mit Hut und Brille, deren Dioprienzahl zweistellig ist?

    > wenn man in Lederklamotten in den Schwarzwald fährt
    > und keine Regensachen mitnimmt kann man nass werden. Sehr.
    Hier (Rhein-Neckar-Kreis) hat es heute auch geregnet – so ungefähr 7 Minuten.
    Tja … mir scheint die Sonne halt nicht nur aus dem … ach, lassen wir das. 😉

    > mit Chips, Bier und Laptop in der Wanne liegen: passt
    Aber alles bitte nicht in die Wanne fallen lassen!
    Chips: Werden labberig und schmecken nicht mehr!
    Bier: Zu starke Verdünnung – no fun!
    Laptop: Geht kaputt und beraubt die Leser weiterer Blogposts hier!
    (Dass ein sofortiger Exitus droht, ist übrigens eine urban legend – trotzdem würde ich es nicht ausprobieren.)

    Kommentar von eigenhirn — 9. Juli 2011 @ 19:06 | Antwort

    • > Bloggerinnen „in echt“ – Kopfkino und Realität: halb und halb. In jedem Fall interessant, ein bisschen mehr Geschichte hinter dem „2D-Profil“ zu erfahren.

      > kleine Hunde – je kleiner desto kläff
      In diesem Fall eine ausgesprochen sympathische kleine Dame.

      > Speedys Bremsen funktionieren prima. – Klingt nach spontanem und nicht freiwilligem Bremsmanöver. Das übliche?
      Heute wie gestern: Dame mittleren Alters, überfordert von der dörflichen Verkehrssituation. Schaut mich an und fährt los. Na, so eine pink’ne Lady mit Doppelscheinwerfer ist aber auch unauffällig…

      Kommentar von bikibike — 9. Juli 2011 @ 19:26 | Antwort

      • > Bloggerinnen „in echt“: in der (leider) kurzen Zeit ganz schön viel Geschichte, und ja – sehr interessant! 🙂

        > kleine Hunde – je kleiner desto kläff: Sie mochte Dich sofort, aber – Du hast sie tatsächlich noch nicht kläffen hören…

        > Speedys Bremsen funktionieren prima: ZUM GLÜCK!!!

        :-)))

        Kommentar von Echte Bloggerin — 11. Juli 2011 @ 23:01


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: