Biki-Blog

29. Mai 2011

Touratech-Treffen fertig

Filed under: Moped — bikibike @ 22:17

Drei Vorträge über Motorradreisen waren der Grund für meinen Besuch bei diesem Treffen.

Der erste, den ich sah, war Joe Pichler. Auf der großen Showbühne berichtete er in gewohnt spezieller Art von seiner Transasien-Reise. Bilder sehenswert, Informationen ok.

Samstagmittag konnte ich den Bericht von Andreas Hülsmann „100 Längengrade Ost“ sehen. Informativ und mit schönen Detailgeschichten, Fotos wie immer prima. Sehr sehenswert! Warum Andreas in diesem kleinen Raum vortragen musste ist für mich unverständlich.

Demnächst ist er wieder unterwegs. Von Gibraltar nach Magadan soll es gehen. Neid. Verfolgen kann man seine Reise hier.

Leider fiel „Wien-Peking“ aus, „Schottland“ konnte das nicht ersetzen.

Markus Kirchgessner und Ellen Oesterle erzählten dann von einem Teil ihrer Afrikatour.  Auch dieser Vortrag hätte ganz klar am Abend auf die Showbühne gehört. Der Vortragsraum war rappelvoll, die Wärme inzwischen unerträglich. Die genialen Bilder hätte ich gerne auf der großen Leinwand gesehen. Viel mehr Leute wollten eigentlich zuschauen. Nachlesen kann man ihre Reise hier.

Völlig unspannend war die sogenannte „Fahrwerks-Schulung“ – da hab selbst ich nichts Neues gelernt. Null Informationsgehalt. Null Unterhaltungswert – langweilig!

Die Verkaufsveranstaltung „Routenplanung“ hab ich nach 5 Minuten verlassen.

Besonders gefreut habe ich mich, einige alte Bekannte wiederzusehen und neue kennenzulernen. Viele kurze und lange Gespräche füllten den Samstagabend und den Sonntag. Einen ganz besonderen lieben Menschen aus München hab ich nach längerer Zeit mal wieder gesehen 🙂

Schaut doch mal rein bei der Motorradfamilie Kaitinnis, den 2radkamelen und den Bloggern und Twitterern ernie troelf, schrm, pistonpin und moto1203.

Zeit blieb noch für Probefahrten der WR 250 Sumo (witzig und agil, einen Tick zu schwach obenrum), der Alp 4.0 (solide aber noch schwächer und für mich zu brav) und der XT 660 Tenere.

Fazit: alle irgendwie ok, aber noch nicht das Perfekte. Die XT kommt aber schon nah dran.

Ich hätte gerne

  • schmaleres Tank-Ende – ich stehe nicht gut auf den Rasten, Knie zu breit.
  • ABS abschaltbar
  • wirbelfreie Scheibe
  • härtere Gabelfedern
  • keine Löcher bei 3000 und 5000 Touren

Und zu guter Letzt das Beste: Kaffee-Tee-Flatrate für’s ganze Wochenende ist prima!

Ach ja: nebenbei lief noch die GS-Challenge. Dazu könnt Ihr auf der Touratech-Seite lesen.

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Hey ich will im Spätsommer mit meinem Unschweren Kraftfahrzeug eine Tour durch Island machen. Ich bin ein kleiner Fanatiker und will mein car in möglichst vielen Ländern testen. Ich war schon in der Türkei, Russland, Spanien, Marokko, Tunesien und im Balkan (Griecheland, ex Jugoslawien). Hast du einen guten Tipp, wie man sein Fahrzeug am kostengünstigen nach Island (und zurück) verfrachten kann?

    Kommentar von Brandter — 30. Mai 2011 @ 08:37 | Antwort

  2. Nein, da weiß ich auch nichts. Ich fahre immer mit der Nörröna.

    Kommentar von bikibike — 30. Mai 2011 @ 09:01 | Antwort

  3. Was hat es denn mit diesen unschweren Kraftfahrzeugen auf sich? Ich kannte die gar nicht, bis ein Freund auf einmal mit ankam und ich bauklötzer staunte. könnt ihr die empfehlen? Sind die denn ökonomisch?

    Kommentar von Gerd — 19. August 2011 @ 17:04 | Antwort

    • Keine Ahnung, interessiert mich auch nicht.
      Ich verstehe auch nicht, warum du schon wieder deine Werbung bei mir anbringst. Link und Text werde ich weiterhin ändern, kannst es also gleich lassen!

      Kommentar von bikibike — 20. August 2011 @ 19:35 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: