Biki-Blog

30. März 2011

Weckruf

Filed under: Moped — bikibike @ 18:25

Nachdem hier und da die Moped-Aufweck-Posts erscheinen – ich hab natürlich auch aufgeweckt. Letztes Wochenende.

Erst mal 4 Tage lang Batterien geladen, dann ab zur Garage.

Die kleine CL läuft ja den Winter durch, da war nicht viel zu wecken. Gemacht werden muss mal wieder die gammelige Trommelbremse. Später.

Dann die GPZ – Batterie rein, anmachen – läuft, Luft und Öl und fertig. Kein großer Service notwendig.

DRZ hat noch Pause. Sie hatte einen großen Service im Herbst, kriegt also bei Bedarf auch nur den Strom rein. Da dieses Jahr Straßenurlaub ansteht und auch die 100 GS wieder lebt hat sie evtl. ein Jahr Pause. Mal sehen.

Und mein pink panther: Batterie rein, lieb gucken – läuft und stinkt. Luft und Öl reichen auch hier. Reifen, Kette usw. ist alles noch gut.

Alle drei müssen zum TÜV.

Da am Wochenende Triumph-Saisoneröffnung auf der Platte ist war sie als erstes dran. Rekordzeit 8min, dann war die Plakette drauf. Zum Fahren war’s dem Prüfer zu kalt, also hab ich die Bremsprobe vorgeführt.

Noch ein nettes Schwätzchen über’s Wetter und die seltene pink’ne Lady – das war’s. He, wer ruft da „Mädchenbonus“?

Das tolle Wetter in den letzten beiden Wochen hat trotz langer Arbeitszeiten zu einer deutlichen Verlängerung meines Arbeitsweges geführt.  Aus 15 km wurden tägliche 50-100km. Man muss doch gucken, ob rund um’s Städtchen noch alle Straßen da sind …

Hat deutlich zu meiner seelischen Ausgeglichenheit geführt. Ach ja, so ohne Mopeds würd’s echt gar nicht gehen.

Advertisements

7 Kommentare »

  1. Hast du ein Foto von der pinken Lady? Die würde ich gerne mal sehen. 🙂

    Kommentar von Marc — 31. März 2011 @ 09:49 | Antwort

  2. Hauptseite anschauen: „Triumph-Saisoneröffnung“. Schlechtes Bild aber schönes Moped 🙂

    Kommentar von Biki — 31. März 2011 @ 12:44 | Antwort

  3. Oder hier, klein im Hintergrund, bei den Roadbloggern. 🙂

    http://abgeschweift.de/wp-content/uploads/2010/09/rb10_hamm-05.jpg

    Kommentar von Alexander — 31. März 2011 @ 13:46 | Antwort

  4. Ich weiss schon, warum ich mein Mopped durch den Winter fahre, ich mag dieses Auferstehungsritual einfach nicht. Hoffentlich sehen wir mal ein paar nette Fotos von der pink Lady im Vordergrund.
    Und ich stimme Dir voll zu: so ganz ohne Mopped geht nicht. Motorradfahren ist Balsam fuer die Seele. Ride safely!

    Kommentar von SonjaM — 3. April 2011 @ 06:16 | Antwort

    • Naja, aber die Triumph oder die DRZ im Salz fahren wäre auch nicht so clever. Die eine zu schade, die andere eine Suzuki mit Rostgarantie schon im Sommerbetrieb 😦
      Immerhin keine An- Abmeldorgien, die Zeit ist mir zu schade.

      Das „Ritual“ find ich ganz lustig: Batterien packen, Schräubchen auf und zu – brummmm – schönes Geräusch.

      Kommentar von bikibike — 3. April 2011 @ 21:21 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: