Biki-Blog

12. Juli 2010

Moped mit bösem Blick

Filed under: Moped — bikibike @ 16:24

Meine Vermieterin hat mich heute mal wieder darauf angesprochen: Ich solle doch mein Moped mit der Front nicht so dicht an die Pflanze (ein großer Topf mit irgendwas hartblättrigem drin) stellen.

Die würde davon eingehen.

Und auch nicht so dicht ans Beet (ich steh bisher immer so 50 cm weg).

Das führt bei mir zu Gedanken wie:

– Hat mein Moped vielleicht wirklich den bösen Blick?

– Dann müssen sie alle ihn haben, denn da steht immer wieder ein anderes.

– Wie wirkt der Blick? Pflanzen gehen ein, Wiesen gilben, alte Frauen werden nervös…

Sollte ich den Scheinwerfer mit einer Plane abhängen? Oder ist das Freiheitsberaubung. Weil, wer ’nen Blick hat hat auch Gefühle, oder?

Aber: Egal, was ich jetzt tue – der böse Blick ist bewiesen.

1. Ich stelle es weiter weg -> „Siehst Du, die ist schon so kaputt, dass sie nun eingeht“

2. Ich lasse es da stehen -> „Das Motorrad macht die Pflanze kaputt, ich hab’s ja gesagt“

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Vielleicht liegt da ja auch einfach ein Defekt vor: die Abgase kommen nicht hinten aus dem Auspuff sondern vorne aus Scheinwerfer und Schutzblech – auch im Stand bei ausgeschalteter Zündung.

    Bei der nächsten Inspektion einfach mal die Werkstatt bitten, danach zu schauen. 😉

    Kommentar von Homo Heidelbergensis — 12. Juli 2010 @ 20:23 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: