Biki-Blog

16. Juni 2010

100 000 km-Treffen

Filed under: Moped — bikibike @ 15:48

Letztes Wochenende rief Christian Stalter zum 3. Treffen der Motorräder mit mehr als 100 000 km auf dem Tacho in der Nähe von Memmingen. Auf seiner website gibt’s richtig viele  Infos,  eine Mopedliste, Berichte von seinen Reisen usw.

Natürlich musste ich  mit meiner altgedienten GPZ hinfahren. Jetzt hat sie fast 200 000 km drauf und immer noch ist nix kaputt 🙂

Vom Treffen hab ich keine Bilder gemacht. Es war so richtig schön unspektakulär: gemütlich, ruhig, Benzinquatschen, Lagerfeuer, Bierchen vom Fass, Spanferkel.

Das Wetter verführte nicht so richtig zur Alpentour, alle bummelten am Samstagmorgen so vor sich hin. Große Bedeutung dabei hatte der richtig gute Kaffee!

Mittags entschieden wir uns dafür, das Angebot zu nutzen, mit Kanus auf der Iller rum zu paddeln. 4 km rauf und wieder runter durch ein romantisches Naturschutzgebiet, unanstrengend, viele Schwäne, Enten, einige mir unbekannte Vögelchen, auch Biber waren zu entdecken.

Spannend war die Kurvenlage des voll besetzten Kanus. Und Kurven sind wir VIELE gefahren! Mehr so unfreiwillig…

Seinen Abschluss fand der Wochenendausflug am Sonntag nach ausgiebigem Frühstücksplausch – und natürlich wieder lecker Kaffee! mit einer leicht regnerischen Heimfahrt.

Advertisements

3 Kommentare »

  1. Ach?! Du warst auch da???
    Mist – hätte Dich zu gerne kennen gelernt.
    Oder vielleicht habe ich das ja sogar?

    Jedenfalls tanzte niemand ums Lagerfeuer und sang „Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Biki-Blog heiß'“. :-)))

    War wirklich nett, das Treffen.
    Als Newcomer (oder streng genommen nur ausnahmsweise tolerierter Gast, der weit diesseits der 100.000 km ist) hatte ich den Eindruck, dass sich da irgendwie alle seit Jahren kennen.
    Wahrscheinlich ist das auch so.

    Kommentar von Homo Heidelbergensis — 2. Juli 2010 @ 18:04 | Antwort

    • Ganz bestimmt haben wir uns getroffen – so groß war’s ja nicht.

      Ich war die mit der gaaanz großen Kaffee-Tasse 🙂

      Ne, um’s Feuer getanzt bin ich nicht, aber die Kurven mit dem Kanu könnte man schon als Tanz bezeichnen.

      Das einzige Moped mit wenigen Kilometern war diese gemütliche Honda, glaub ich.
      Deine?

      Kommentar von bikibike — 2. Juli 2010 @ 21:43 | Antwort

      • Den Wettbewerb „Wer hat den größten … Kaffeepott“ habe ich leider nicht mitbekommen. ;-(

        Und zu meinem Moped:
        da musst Du ein anderes meinen.
        Honda stimmt zwar, aber „gemütlich“? NAJA!

        🙂

        Kommentar von Homo Heidelbergensis — 3. Juli 2010 @ 08:38


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: